Ausschreibung

 

Veranstaltung:                            6. Ehme de Riese Läuferabend

Veranstaltungsdatum:              Do. 20.06.2013

Veranstaltungsnummer:          3 09 2211 03 18

Veranstalter:                               VfL Wolfsburg

Veranstaltungsort:                     VfL Stadion, Wolfsburg, Elsterweg 5

Meldungen:                                 auf DLV Meldebogen bis Montag, 17.06.2012 an

Uwe Günterberg, Nahestr.8, 38446 Wolfsburg

 email: guenterberg@wolfsburg.de

Nachmeldungen gegen Gebühr bis 1 Stunde vor Start möglich

Organisationsgebühr:               Erwachsene:                                3,00€/Disziplin

                                                         Jugendliche U16/18:                 2,50€/Disziplin

                                                         Kinder/Jugend bis U14:            2,00€/Disziplin

                                                         Nach-/Ummeldegebühr:         0,80/Disziplin und Teilnehmer

 

Wettbewerbe: 

Männer/Frauen:                                        3000m

m, w Jungend U18/20                               3000m

männliche Kinder /Jugend bis U14         800m

weibliche Kinder / Jugend bis U14          800m

 

Rahmenzeitplan:

17:30 Uhr                                       800m                  weibliche Kinder U10, U12, weibliche Jugend U14, U16

18:00 Uhr                                       800m                  männliche Kinder U10, U12, männliche Jugend U14, U16

18:30 Uhr                                       3000m                Männer, Frauen, männliche und weibliche Jugend U18, U20

 

Der Rahmenzeitplan kann nach Eingang der Meldungen noch geändert werden.

Wertung: Es wird nach Altersklassen (z.B. Schüler B) gewertet, nicht nach einzelnen Jahrgängen.

Auszeichnung: Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde

                            Bei neuem Veranstaltungsrekord erhält der Sieger eine Medaille.

Es sind nur Dornen mit 6mm erlaubt.

 

Die Veranstaltung wird nach den Bestimmungen der IWR ausgerichtet.

Für Unfälle übernimmt der Veranstalter keine Haftung.