Allgemeine Ausschreibungsbedingungen für das Jahr 2012

Stand: 01.01.2012

 

1. Veranstalter

Niedersächsischer Leichtsthletikverband Kreis Wolfsburg e.V. und Kreis Gifhorn

 

2. Durchführung

Alle Veranstaltungen werden nach der IWB und den Satzungen und Ordnungendes DLV neueste Ausgabe  durchgeführt.

 

3. Teilnahmerecht

Teilnahmeberechtigt sind alle Athletinnen und Athleten die Mitglied im Kreis Gifhorn und Kreis Wolfsburg Leichtathletik betreibenden Vereinen sind und dem Niedersächsischen Leichtathletikverband angehören.

 

4. Mindestleistungen

Mindestleistungen werden keine festgelegt. Anfangshöhen im Stab- und Hochsprung werden vor Ort festgelegt, wenn in den Ausschreibungen keine angegeben ist.

 

5. Meldungen

Meldungen sind an die in den Ausschreibungen angegebenen Adressen zu richten.

Gemeldet werden kann per Post, Fax, E.-Mail oder Online. Die Onlinemeldung bitte bevorzgt nutzen.

 

6. Meldeschluß

Der in der Ausschreibung angegebene Termin ist zu einzuhalten. Meldungen werden auch am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor Beginn des   jeweiligen Wettbewerbes angenommen.

 

7. Meldung am Stellplatz

Ein Stellplatz wird bei Kreisveranstaltungen nicht eingerichtet. Die Athleten melden sich ca. 10 Minuten vor Wettkampfbeginn beim Schriftführer.

 

8. Startnummern

Startnummern werden nicht ausgegeben.

 

9. Weiterkommen

In die Zwischen bzw. Endläufe kommen die Ersten und weitere Zeitschnellsten  aus den Vor- bzw. Zwischenläufen.

 

10. Geräte

Geräte werden vom Veranstalter bzw. Ausrichter gestellt. Eigene Geräte können nach Überprüfung benutzt werden.

 

 

 

 

11. Auszeichnung

Die Sieger eines Wettbewerbes erhalten die Auszeichnung:

 

                                      „ K R E I S M E I S T E R          2 0 1 2 

   „ K R E I S M E I S T E R I N    2 0 1 2         

 

Ab den Jahrgangsklassen Schüler/innen B erhalten die Sieger eines Wettbewerbes die Auszeichnung:

 

„ K R E I S B E S T E R   2 0 1 2 

                                              „ K R E I S B E S T E      2 0 1 2    

 

12. Organisationsgebühren und Abrechnung für Veranstaltungen des NLV

      Kreis-Wolfsburg e.V.

 

Altersklassen

Einzel

Staffeln

Mehrkampf

Schüler/innen

1.00 €

 1,30 €

1,50 €

Jugend

1,30 €

1,50 €

2,00 €

Männer/Frauen

1,50 €

2,00 €

2,30 €

Senioren/innen

1,50 €

2,00 €

2,30 €

 

Bei Einsatz der elektronischen Zeitmessung wird für die Kostendeckung ein zusätzlicher Betrag von 0,25 €  bei den Läufen po Teilnehmer erhoben.

Die Abrechnungen der Startgelder für den NLV Kreis Wolfsburg e.V. erfolgt im Rahmen der Jahresabrechnung.

Die Abrechnungen der Startgelder für den NLV Kreis Gifhorn werden vom NLV Kreis Gifhorn eingezogen.

 

13. Hinweise

Fallen Vorläufe aus, findet der Endlauf zur angegebenen Vorlaufszeit statt.

In allen Stadien dürfen auf den Kunststoffanlauf- und -laufbahnen nur Spikes mit 6mm Dornen benutzt werden.

Umkleide- und Duschräume befinden sich in den Stadien.

 

14. Haftung

Veranstalter und Ausrichter haften nicht für Schadensfälle.

 

 

Niedersächsicher Leichtathletikverband Kreis-Wolfsburg e.V./Kreis Gifhorn

 

Hartmut Wolfrum                                    Jörn Radmer                            Frank Schramhauser

Wettkampfwart                                    1. Vorsitzender                              1. Vorsitzender

NLV Keis Wolfsburg e.V./ Gifhorn          NLV Kreis Wolfsburg e.V.    NLV Kreis Gifhorn